KronenKomede Bonlanden

Nichts als Theater

Unsere Künstler

Sondervorstellung in der FILHarmonie am Freitag, den 12. April 2019 
Die KronenKomede uns ihre Künstler - 
Querbeet durch unseren Spielplan: Kabarett, Comedy & Musik


Hillus Herzdropfa - die Urgesteine der schwäbischen Comedy
Herzdropfa alias Hillu Stoll & Franz Auber, die erfolgreichen Vertreter des  schwäbischen Humors. 
Die beiden Vollblut-Älbler beherrschen es mit Bravour aneinander vorbeizureden und sich misszuverstehen. Gewinner des Sebastian Blau Preises 2016 für Comedy.

Dieter Huthmacher - schwäbischer Liedermacher
Dieter Huthmacher präsentiert ein Spaßprogramm mit Liedern und Texten in Mundart und Schriftsprache, von Text-Gutsele garniert, mit denen er seit Jahren beim SWR4 Badenradio zu hören ist. Preisträger des Sabastian Blau Preises 2004 für Liedermacher.

Los Crazy Locos - accoustic rock – pop – latin and more
"Die drei Verrückten" sind Peter Schick, Gitarre und Gesang, Myra Pienaar, Gesang und Percussion sowie Hacki Müller, Bassgitarre. Beste Kult- und Fun-Cover-Songs der Rock- und Popgeschichte. Äußerst gekonnt interpretiert und mit viel Leidenschaft dargeboten von drei tollen Musikern, die ihre Musik lieben.

Und last but not least, wir die Gastgeber D‘ Kronakomedler zusammen mit Lisa Lukoschek und Peter Anders.
Mit Programm „oifach schräg“, präsentieren die KronaKomedler Sketche und Gschichtle auf schwäbisch, urig und amüsant. 
Lisa Lukoschek und Peter Anders werden Sie in die Welt des Musicals entführen. Lisa Lukoschek, bekannt durch die Titelrolle AIDA aus dem gleichnamigen Musical sowie aus The Voice Of Germany. Peter Anders, der bekannte Schlägersänger, Entertainer und Musicaldarsteller. Beide standen beim Musical "Die Päpstin" 2018 in Stuttgart gemeinsam mit Jan Amann, Uwe Kröger, Kevin Tarte und Anna Hofbauer auf der Bühne. Zudem gestalten sie in regelmäßigen Abständen gemeinsame Auftritte und Projekte so wie auch das erfolgreiche Musical Dinner in der Kronenkomede.

Freitag, der 12. April 2019, Hausöffnung 19:00 Uhr, Auftritt 20:00 Uhr.

Eintritt: VVK 28 Euro, AK 30 Euro.

Kartenservice im i-punkt, Dr.-Peter-Bümlein-Platz 1, 70794 Filderstadt-Bernhausen, Tel. 0711/708 93 94
oder über Reservix:


_____________________________________________________________________________________________

Um auf die Homepage des Künstlers zu kommen, klicken Sie bitte das entsprechende Bild an.


Dieter Huthmacher

"weihnachtliches"

Sonderprogramm
speziell für Weihnachten

geeignet für Weihnachtsfeiern


"weihnachtliches" von und mit Dieter Huthmacher

Weihnachten steht wie jedes Jahr unerwartet vor der Tür

Vom Himmel hoch in Stiller Nacht
bis Weihnachten wieder neu erwacht...

... und es überall in den Städten nach gebrannten Nüssen und Tannenduft riecht, wenn echte Kerzen brennen und künstliche Lichterketten um die Wette strahlen. Es ist wie jedes Jahr: der Nikolaus bringt einen Sack voll Geschenke unter die Leute, die Kinder freuen sich, die Erwachsenen sind genervt und nehmen den Gang über den Weihnachtsmarkt als Pflichtprogramm für die Kinder und ertappen sich mitunter selbst beim Mitsummen bekannter Weihnachtslieder.

Alles könnte so schön besinnlich sein, wäre da nicht der Alltag, der sich eben auch an Advent nicht ganz vergessen lässt.

In dieser weihnachtlichen Sondervorstellung mischen sich abwechselnd ein Drei Gänge Menü mit zwei Auftrittsteilen.

19 Uhr Vorspeise

Im ersten Programmteil präsentiert Dieter Huthmacher Sahnestückchen aus seinen Programm.

Hauptgang

Im zweiten Programmteil Dieter Huthmacher singt neue, eigene Weihnachtslieder mit heutigen Akzenten und auch alte, bekannte deutsche Weihnachtslieder geraten nicht in Vergessenheit. Lassen Sie sich weihnachtlich verzaubern und selbst Weihnachten als das Fest der Liebe, kann einen noch zum Lachen bringen.

Nachspeise

...und gemütliches Beisammensein.

DUrig, kultig, Sketche aus dem Leben


D'KronaKomedler

"oifach schräg"

Das Programm der KronaKomedler "oifach schräg"
Urig, kultig, schwäbisch – Sketche aus dem Leben, Zauberei und Schlager-Einlagen.

Die KronaKomedler präsentieren in ihrem neuen Programm „oifach schräg“ lustige Geschichten aus dem Alltag auf schwäbisch. 

Andreas Dante führt verblüffende Zaubertricks aus dem Bereich der Mental-Zauberei vor. 

Peter Anders bringt mit deutschen Schlager-Hits richtig Stimmung in die Bude.

Auf einer Zugreise nach Weimar bemüht sich ein Oberlehrer einer mitreisenden Bauersfrau das Wissen um den Dichter Schiller zur vermitteln.

Zwei Tschobberinnen älteren Baujahrs sind neu in der Biker-Szene.

Es erwartet Sie ein heiterer Abend mit buntem Programm.


D'KronaKomedler

"oifach schräg"


Peter Anders - Botschafter des Schlagerkults


Musical Dinner

"Ein Streifzug durch die Welt des Musicals"

Musical Dinner

„Lukoschek & Anders“ entführen Sie in die Welt der Musicals. Erleben Sie einen Streifzug durch die verschiedensten Werke wie z.B. Elisabeth, Tanz der Vampire, Wicked, Tarzan, Mozart u.v.m.

Tauchen Sie ein in die Melodien und lassen Sie sich dabei von der KronenKomede kulinarisch verwöhnen.


Lisa Lukoschek und Peter Anders stehen regelmäßig in verschiedenen Musicals, Konzerten und Gastauftritten auf der Bühne. Des Weiteren sind die beiden Mitglied der Combo MUSICAL AFFAIRS.

Passend zu den drei Auftrittsblöcken verwöhnt Sie unsere Küche mit einem Menü:

  • Sekt-Empfang
  • Vorspeise - Tabouleh im Gläschen serviert
    kleine Nudeln, getrocknete Tomaten, Staudensellerie, Paprika, Oliven, würzig angemacht, leicht scharf
  • Hauptmenü - Schweinefilet nach Winzer Art mit geräucherten Schinkenwürfeln, Trauben, Sahne mit Tagliatelle serviert. Für Vegetarier: Tagliatelle in feiner Soße aus Waldpilzen (Steinpilze, Pfifferlinge, Champignons...)
  • Nachspeise - Zitronencreme im Gläschen serviert


Tatjana Geßler und Band

Musikauftritt mit eigenen Titeln, Pop-Songs und Lesungen aus ihren Büchern

Tatjana Geßler und Band

Klaus Woede  - Gitarre/Bass, 
Armin Valalakis  - Gitarre,  
Frank Müller  - Cajon, 
Felix Hertel  - Vibraphon, 
das sind die Musiker um Sängerin Tatjana Geßler

Wenn die TV Moderatorin nicht im Fernseh-Studio steht, Filme für Ihre Tier-Schutz-Serie in der Landesschau Baden-Württemberg produziert oder Bücher schreibt, ist sie mit ihren Musikern im Proberaum oder auf der Bühne. 

Dabei erwarten die Zuschauer nicht nur bekannte Musiktitel aus Pop und Jazz, sondern auch eigenen Songs, die Tatjana Geßler selbst geschrieben und Felix Hertel für sie arrangiert hat. Dazu liest sie aus ihren Büchern und zeigt ihre Tierfilme. 

Freuen Sie sich auf einen lustigen, unterhaltsamen und manchmal auch nachdenklichen Abend 
mit Tatjana Geßler und Band. 

Frl. Wommy Wonder

"Dinner & Show"

Lust auf pure Unterhaltung? Dann sind Sie bei Frl. Wommy Wonder richtig, schwäbisches Kabarett, Travestie, Entertainment und leicht Unterhaltung mit Tiefgang – und das alles oberhalb der Gürtellinie.  Alles darunter fällt unter den Sammelbegriff "Beine".

Dinner und Show

Die Meisterin der schwäbischen Unterhaltung geht richtig zur Sache. Eigene Songs, jede Menge Witz und Humor gepaart mit Schlagfertigkeit.

Sie versteht es herrlich, das Publikum in lockerer und amüsanter Art einzubeziehen.

Die Raumpflegerin Elfriede Schäufele ist natürlich auch am Start.
Die Lachmuskeln werden zwei Stunden lang strapaziert.


Frank Sauer

"Mit Vollgas in die Sackgasse"

Frank Sauer

Mit Vollgas in die Sackgasse

Kennen Sie das auch? Man steht am Ostersonntag morgens auf, macht sich Kaffee, und zack - 2 Stunden später ist schon wieder Dezember. Das Leben hetzt an uns vorbei, und wir müssen gucken, dass wir irgendwie hinterher kommen. Expressversand, Schnellstraße, Eilzustellung, Fast Food, Turbo Diesel, Blitzkarriere, Speed Dating ...

So brettern wir atemlos, aber fröhlich in die Sackgassen dieser Welt, mit Vollgas hinein in Burnout und Finanzcrash. Und erfreuen uns an immer neuen medialen Sportarten: Deppen-Pushing, Loser-Hyping, Banal-Aufbausching und Topmodel-Verschleißing. 

Die Geheimdienste hören schneller, als wir reden können, amazon weiß vor uns, was wir kaufen werden, der Regenwald ist auf Abschiedstournee, und am Ende der Straße hat der Fahrtenschreiber des Lebens nicht nur uns, sondern auch dem Planeten tiefe Stressfalten ins Gesicht graviert. Vielleicht sollten wir doch mal ein bisschen Gas wegnehmen. Dann sieht man die Mauer auch besser kommen.

„Mit Vollgas in die Sackgasse“ ist ein Programm rund um alles, was zu schnell geht. Oder zu langsam. Fest steht nur: Am Ende der Sackgasse treffen sich alle wieder. Und auch das wird mal wieder - typisch Sauer – ein kabarettistischer Hochgeschwindigkeitsabend, der es sich trotzdem nicht nehmen lässt, zwischendurch auch mal ein Loblied auf die Faulheit zu singen. Denn Faulheit ist nichts anderes als die Kunst, vorsorglich schon mal Pause zu machen, bevor man müde wird.

Thomas Schreckenberger 

"Hirn für alle"

Thomas Schreckenberger "Hirn für alle".

Oft hört man Sätze wie „Hätte ich nur mehr Geld!“ oder „Wäre ich nur schöner!“, aber kaum jemand wünscht sich „Ich wäre gern schlauer!“
Mein Haus! Mein Auto! Mein Boot! Das sind die Prioritäten unserer Zeit, aber wo bleibt der Traum vom Eigenhirn? Doch warum auch?  Unser Denken haben wir outgesourct und lassen es von Fake News, von Populisten oder tausend Apps auf dem Smartphone erledigen.
Nicht nur unsere Autos, auch unsere Hirne scheinen über eine Abschaltautomatik zu verfügen. 
Dabei wäre es höchste Zeit, eine neue Ära der Vernunft einzuläuten.
„Hirn für alle“ ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft – ein  Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun. 

Thomas Schreckenberger ist vielfach ausgezeichneter Kleinkunstpreisträger (u.a. Tuttlinger Krähe, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Fränkischer Kabarettpreis ...) und gern gesehener Gast in Rundfunk und Fernsehen.  
Der Deutschlandfunk sagt über ihn: „Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!“
(Achtung: Dieses Programm kann Spuren von Wissen enthalten!)

Sabine Schief

"Sex sells"

Sex sells
was willsch macha


Das Solo-Programm der Stuttgarter Kabarettistin Sabine Schief. Frei nach Clint Eastwood: „Wenn eine Frau schweigt, soll man sie nicht unterbrechen.“ … das kann nur schief gehen!

Denn diese Frau schweigt nicht!
Wenn diese Gosch einmal am Laufen ist, muss man ihr den Lauf lassen, was willsch macha. Da sind sogar leidenschaftliche Küsse wirkungslos.
In Schiefs Leben geht es drunter und drüber. Seit Kindesbeinen erkämpft sich die Kabarettistin aus Untertürkheim mit Humor und Herz einen Platz in der Großfamilie und im Leben. Wer diesen schiefen Clan überleben will, muss einen an der Klatsche haben. Wer wie Schief immer das Gute am Leben findet, der findet sein Glück auch in den kleinen Dingen des Lebens. Glücksforscher behaupten, Sex mache uns am glücklichsten. Schief sagt: „Des stemmt, aber vorsichtshalber habe i immer a Breggale Schoglad en dr Dasch!“

Schwäbisch, spritzig, charmant und ganz schön schräg. Schief , die Schokoladenliebhaberin gehört zu der Sorte Genussmenschen die sagt: „Solang Kakaobohna uff de Bäum wachset, zählt für mi dr Schoglad zum Obscht!“

Sabine Schief tourte als Hälfte des i-dipfele Kabaretts mehr als 20 Jahre durch die Kleinkunstbühnen Baden-Württembergs. Seit 2015 Solo auf den Bühnen des Ländles. 2016 Finalistin beim Mundartwettbewerb Sebastian-Blau-Preis.

Eigenschaften Programm „Sex sells“:
Lachfaktor
Errodik
Tiefgang
Charmantschwäbisch

Hillus Herzdropfa

"S'Ländle nauf! -
S'Ländle na!"

S`Ländle nauf !   S’Ländle  na!


“Dieses Programm von Hillus Herzdropfa kann man nicht beschreiben, man muss es erleben!“, so die Resonanz eines begeisterten Zuschauers.

Mit ihrer ideenreichen und umwerfenden Komik präsentieren Hillus Herzdropfa alias Hillu Stoll & Franz Auber Sketche aus ihrer gemeinsamen  dreizehnjährigen Bühnenerfahrung. Dieses Programm ist eine Neuauflage aus ihrem unerschöpflichen Repertoire an Geschichten über Land und Leute auf der schwäbischen Alb!

Mit ihrer Spontanität, ihrer Flexibilität sowie ihrer Freude auf der Bühne zu stehen, begeistern Hillus Herzdropfa ihr Publikum - jeden Alters!

Mit ihrem unglaublichen  Charme, ihrer erfrischenden  Direktheit und natürlich gespickt mit einer feinen Dosis Bauernschläue reisen Hillus Herzdropfa  "s‘ Ländle nauf!   s’Ländle na!".

Hillus Herzdorpfa sind erfolgreiche Vertreter des schwäbischen Humors, kein Wunder haben sie den Sebastian Blau Preises 2016 in der Rubrik Comedy gewonnen. Mittlerweile kennt man sie auch  aus Funk und Fernsehen.

Vielen Zuschauern im Ländle in bleibender Erinnerung als schwäbisch bäuerliches Ehepaar Lena Schuahdone und ihrem angetrauten Maddeis.

Die beiden Vollblut-Älbler beherrschen es mit Bravour aneinander vorbeizureden und sich misszuverstehen. Sie verstehen es glänzend dennoch immer den Kontakt zum Publikum zu halten, originell, einzigartig und im Duo unschlagbar!

Erleben sie selbst, warum Zuschauer Hillus Herzdropfa als unbeschreiblich bezeichnen. 

S’Ländle nauf!  S’Ländle na!  kommen Hillus Herzdropfa bestimmt auch in ihre Region.


Hillus Herzdropfa

"Dobblet gmobblet
hebt besser!"

Hillus Herzdropfa

Ein Comedy Abend mit Hillus Herzdropfa hat fast schon Kultcharakter im Ländle. Mit ihrem neuen Programm "Dobblet gmobblet" legen Hillus Herzdropfa nun bereits ihr neuntes Programm in zwölf Jahren auf.

Mit ihrer Fähigkeit, auf der Bühne ihr Publikum zu begeistern, reisen sie als selbst ernannte Highländer kreuz und quer durchs Ländle.

Man darf gespannt sein, welche Charaktere die Herzdropfa diesmal im neuen Programm präsentieren. Sicher ist jedenfalls, dass Sie Hillus "Herzdropfa" direkt und in gewohnter Dosis bekommen.

Ihr untrügliches Gespür für komische Momente und Begegnungen wird von den Vollblut-Comedians mit witziger Schlagfertigkeit und feiner Ironie gemischt.

Ihre Auftrittserfahrung gepaart mit Menschenkenntnis und dem Willen, ihr Publikum immer wieder aufs Neue zu überraschen, das liegt den beiden am Herzen.

Wer it woiß, was dobblet gmobblet hoißt, erfährt 's bei einem Aufdridd!


LinkMichel

"Charmeoffensive"

LinkMichelCharmeoffensive

"Charmoffensive" so lautet der Titel des neuen Programms, mit dem der LinkMichel noch einmal eine Schippe drauflegt. 

Unter anderem geht es dabei um Parship, haarende Hunde, dekorative Wäschetrockner und Pottwale in deutschen Vorgärten.

„Charmeoffensive“, das sind knapp zwei Stunden nagelneuer Geschichten aus dem Alltag. Energiegeladen, temporeich und vor allen Dingen saukomisch nimmt der LinkMichel das allgegenwärtige „Menschelnde“ aufs Korn, ohne dabei vor seinen eigenen Unzulänglichkeiten halt zumachen. Er ist sowohl Wolf im Schafspelz – als auch Schaf im Wolfspelz.

Man darf sich also auf Unterhaltung mit Herz und Verstand freuen, die niemanden belehrt, aber jeden zum Lachen bringt.





Kächeles

"Dorftratsch Deluxe"


Video ansehen

Kächeles

Dorftratsch Deluxe


Ein schwäbisches Ehepaar spricht niemals schlecht über die eigenen Freunde und interessiert sich weder für die Hobbys der Bekannten noch über die anstehenden Gartenarbeiten des Nachbarn. Nein, für die Kächeles ist dies alles kein Anlass zur Neugierde. Was man nicht weiß macht einen schließlich nicht heiß.

Es sei denn die Freunde haben ungebetenen Besuch angekündigt, die Bekannten fahren schon in den dritten Jahresurlaub, der Nachbar mäht seinen Rasen viel zu spät, wäscht abermals sein Auto vor dem Haus und läd danach noch die Verwandtschaft zum Grillfest ein, weil der Wind an diesem Tag aus der falschen Richtung weht. Diese Themen wirken bei den Kächeles so schnell wie das bekannte Öl im Feuer. Hier müssen sämtliche Sinne geschärft, die Ohren gespitzt und alle notwendigen Informationen angesaugt werden. Das ist „Dorftratsch Deluxe“! Überlebenswichtig. Elematar. Über alles entscheidend.

Im brandneuen Programm „Dorftratsch Deluxe“ sind Ute Landenberger und
Michael Willkommen als Käthe und Karl-Eugen Kächele wieder voll in ihrem
Element. Es gibt kein Thema und kein Ereignis, über das sie sich nicht mit dem ihnen eigenen - mal ironisch subtilen, mal krachenden - schwäbischen Humor das Maul zerreißen würden. Dass dabei der interne Ehezwist nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst. Der verbale Kampf der Geschlechter ist schließlich seit über 15 Jahren die Paradedisziplin der Kächeles.
Ihre Bühnenprogramme und die darin präsentierten Pointen sind derart treffsicher mitten aus dem Leben gegriffen, dass sich jeder einzelne Zuschauer auf vielfältige Weise darin wiederfindet. Und genau darin liegt der Reiz: Die beiden begnadeten Spaßvögel setzen konsequent auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer Figuren.

Gespickt mit Gags und Witzen am laufenden Band gewähren die Kächeles
einen tiefen Einblick in den Irrgarten eines schwäbischen Ehelebens.

Käthe Kächele

Ein Soloprogramm,
das es in sich hat

Käthe Kächele Solo-Auftritt

In ihrem Soloprogramm nimmt Ute Landenberger alias Käthe Kächele auf ihre unnachahmlich komische Weise die Unzulänglichkeiten ihres eigenen und die der schwäbischen Männer im Allgemeinen aufs Korn. Dabei bleibt kein Thema unberührt. Sei es die dem Schwaben eigene Gemütlichkeit, die Leiden der Männer beim kleinsten Anflug eines Unwohlseins, ihre angeborene Ungeschicklichkeit oder ihr begnadetes Talent, sich vor der (Haus)-Arbeit zu drücken.
Das Publikum erfährt auf ironische Art, dass auch Männer in die Wechseljahre kommen und unter welchen Symptomen sie dabei zu leiden haben. Auch das Thema Erotik im Eheleben der Schwaben bleibt nicht unbehandelt. Käthe beschreibt, was Frau alles anstellen muss, um den etwas trägen schwäbischen Mann in Schwung zu bringen und auch zu halten! In gekonnter Interaktion bezieht sie das Publikum fortwährend auf höchst amüsante Weise in ihr Spiel mit ein.


Alois Gscheidle

"wo ganga mr na?"

Alois Gscheidle

„Wo ganga mr na?“

Jedes Jahr die selbe knifflige Frage: Urlaub! „Wo ganga mr na?“ 
Dies versucht Alois Gscheidle in seinem neuen Programm zum Wohle aller zu klären. Jeder in der Familie will was anderes. Der Sohnemann will in die Berge und klettern - "aber do gohts mitunter steil nuff. Do kommsch ins Schwitza und des ka dr Alois scho im Gschäft net leida." Die Tochter will an den Strand - "aber des isch weit und Sonnaschirm und Liege koschtet extra; außerdem verbrennt mr sich dr Buckel.“ Sei Weib will ins Wellness und „des bei ihrm Gwicht!“. Es müssen auch noch andere Fragen geklärt werden: "Wer guggt nach dr Oma? Wer nimmt dr Hund? Muss dNachbere wieder nach de Blumen gugga? Und was bringt mr der dann wieder als Dankschee mit?" 

Marcus Neuweiler alias Alois Gscheidle ist seit fast 30 Jahren als schwäbischer Kabarettist auf den Bühnen und vor den TV-Kameras unterwegs. Seine Spontanität und Situationskomik im Dialog mit dem Publikum sind einzigartig und machen ihn so beliebt.
Wer einen schönen und lustigen Abend erleben will und überlegt: „Wo ganga mr na?“ Für den gibt es nur eine richtige Antwort: zum Alois Gscheidle!


Dui do on De Sell

"... und du lach'sch halt!"

Dui do on de Sell - Die Lachgaranten

Das nagelneue Programm "und du lach'sch halt"!"

„Es ist eine Gottesgabe, Leute so zum Lachen zu bringen“, sagte einst ein ergriffener Zuhörer. 

Als schlagfertige Powerfrauen gehören Dui do on de Sell zu den beliebtesten Kabarett-Stars im Ländle. Bei regelmäßig ausverkauften Veranstaltungen und diversen ARD- und SWR-Sendungen lassen die beiden Schwertgoschen ihr Publikum „brüllen“ vor Lachen. 

Ihre abendfüllenden Programme sind Variationen auf das Leben und begeistern mit einer ebenso unerschrockenen wie unwiderstehlichen Mischung aus warmherziger Alltagsbetrachtung, satirischer Gesellschaftsabrechnung und sind dabei grandios authentisch. 

Denn hinter den Figuren von „Dui do on de Sell“ stecken keine schauspielerischen Hülsen, sondern die zwei wild und temperamentvoll schlagenden Herzen von Petra Binder und Doris Reichenauer: 100 Prozent unverfälscht und mit 100 Prozent Lachgarantie.

Dui do on De Sell

"Reg mi net uf"

Dui do on de Sell
Sympathisch, authentisch und "saumäßig" schlagfertig - so sind die beiden zum absoluten Publikumsliebling geworden.

"Reg mi net uf"


Der Ehemann kommt nach Hause und sagt: "Du Schatz, ich habe Altersteilzeit unterschrieben. Ich bin ab sofort jeden Tag zu Hause." Die beiden Kabarettistinnen schildern mit der für sie typischen Portion Humor, wie sich das Leben schlagartig verändert, wenn ein ahnungsloser Besserwisser jeden Tag seiner Frau auf die Nerven fällt.

Erlebnisse des Alltags werden so authentisch erzählt, dass so mancher Gast oder auch so manches Paar im Publikum sich 1 zu 1 wieder erkennt.

Freuen Sie sich auf Dui do ond Sell, freuen Sie sich auf urschwäbische Unterhaltung mit Lachgarantie.

Dui do on De Sell

"Wechseljahre"

Diu do on de Sell

"Wechseljahre" 

In ihrem Programm „Wechseljahre“ widmen sich Dui do on de Sell dem weiblichen Sprengstoffthema schlechthin: Wechseljahre – oder sind es Jahre des Wechsels?

Was Frau jenseits der Fünfzig erwartet, ist kein Zuckerschlecken. Die Hormone fahren Achterbahn, Schönheits-Chirurgie wird zur Änderungsschneiderei, und bei all dem muss auch noch der Marktwert gehalten werden. Denn die Wünsche bei der Neu-Partnersuche im Web 2.0 sind klar: Der kultivierte Holzfällertyp darf’s für die urbane Schwäbin schon sein.

Dui do on de Sell holen das Leben auf die Bühne und machen das Kabarett zur Gesprächstherapie im Großgruppenverbund. Mit einer einzigartigen Mischung aus warmherziger Satire, messerscharfer Ironie und knochentrockenem Humor (da muss selbst "Mann" darüber lachen). Vor allem aber so authentisch, dass man vergisst, dass man im Theater sitzt.

Patrizia Moresco

"Die Hölle des positiven Denkens"

Trailer mit Patrizia Moresco 

Regelmäßige Auftritte bei LALDIES NIGHT im ERSTEN und  im SWR, sie war als Dritte bei WEIBERPOWER PUR zusammen mit Lisa Fitz und Sissi Perlinger unterwegs






Patrizia Moresco

 "Die Hölle des positiven Denkens"

Wie ferngesteuert sind wir? Mit intergalaktischer Geschwindigkeit rasen wir durchs Leben, mutieren zu Smartphone Zombies. Den Blick, statt auf die Welt, aufs Display fixiert. Chatten statt reden, twittern statt flirten, bloggen statt poppen. Was zählt ist die optimale Ausnutzung des Terminkalenders, Quality time inklusiv. Coffee to Go und Red Bull halten uns auf Trab und zum Entspannen hecheln wir ins Yoga. Selbstverwirklichung ist keine Option mehr, sondern Pflicht! Und das bitte zackig, irgendwo zwischen Gärtnern und Burn out, damit man noch mit dem Thermomix App eine vegan Gluten freie Suppe kochen kann.

Sie schlüpft in viele Rollen und überzeugt mit hervorragendem Schauspiel, Stand-Up, Slapstick, Gesang und unvergessliche Mimik. Kurzum: Komikaze Kabarett.


Patrizia Moresco

"Schriller die Glocken nie klingen"

Das brandneue Weihnachtsprogramm

Patrizia Moresco

"Schlimmer die Glocken nie klingen"

„Schlimmer die Glocken nie klingen“ ist ein hochprozentiger Weihnachtspunch, der einem die Schlittenfahrt zwischen „last Christmas“ und „Highway to hell“ aufs Lustigste versüßt. Humor ist, wenn man trotzdem lacht und wer könnte Sie dabei besser unterstützen, als die gnadenlose Vollblutkomikerin Patrizia Moresco.

Wer kennt sie nicht, die Dramen, die sich in diesen Tagen abspielen: - Menschen die auf Weihnachtsmärkten ihre Würde verlieren, sexuell aufgeheizte Weihnachtsfeiern, Zwangsvöllerei mit scheinbar nicht endenden Familienbesuchen, die Abmachung „dieses Jahr schenken wir uns nur eine Kleinigkeit,“ die man sich besser notariell beglaubigen lässt oder die große Angst, vor Karstadt als Weihnachtsmann zu enden.

Alle Jahre wieder steht der südländische Wirbelwind vor dem Problem, wie überstehe ich unbeschädigt Weihnachten? Wichteln bis zur Selbstaufgabe? Mit Lametta tarnen und verharren bis die Drei Könige einen retten? Oder trinken, viel trinken, aber manchmal ist selbst zu viel trinken nicht genug.

Wenn Ihnen Weihnachten so un... äh heilig ist wie der Moresco, dann sind sie hier richtig.

Patrizia Moresco besticht auch hier durch bissigen, engagierten und doppelbödigen Humor. 


Dieter Huthmacher

"Lachfalten"

Dieter Huthmacher

Lachfalten

Das neue Programm von Dieter Huthmacher bügelt humorvoll Alltäglichkeiten auf und lässt uns auf Liedlänge teilhaben, wie jeder von uns „zum Hauptgang“ sein eigen Süppchen kocht und es mit einem Hauch alltäglichen Wahnsinns garniert. Angefangen bei dem Liebeslied, welches heimlich, also „hälenge“ daherkommt, über „Stolperstoi“ seinen Weg findet, auf dem man sich dann fragt: „Kenn i di oder mi oder semmer no per Sie?“. Aufgeschreckt durch Telefon-Terror „Trendy mit em Handy“ läuft man auf den nächsten Laternenpfahl und stellt erleichtert fest, dass zwar der „Schädel fraktiert, aber dem Handy nix passiert“ ist.  

Es ist ein Spaßprogramm mit Liedern und Texten in Mundart und Schriftsprache, von Text-Gutsele garniert, mit denen Dieter Huthmacher seit Jahren beim SWR4 Badenradio zu hören ist. Seit nunmehr 45 Jahren begeistert er sein Publikum und lässt uns im neuen Programm erahnen, warum „Die Guten“ auch nicht mehr die Guten sind. Es „spiegeln“ sich leise Lieder in den Mienen der Zuhörer wieder, wenn es nachdenklich wird und man im Publikum eine Hühnerfeder fallen hört, und es spiegelt sich die Freude wieder, wenn das Publikum, angestachelt von der Erkenntnis, dass nur wer alle Moden mitmacht, voll im Trend ist, laut den Refrain mitsingt: „Do semmer dabei!“

Ernst und Heinrich

"Nex verkommâ lassâ"

Ernst und Heinrich

Nex verkommâ lassâ

Heinrichs Blechle, isch des wôhr – sind’s em Ernst scho zwanzig Johr?

„Nex verkommâ lassâ“ haben sich die beiden schwäbischen Urgesteine Ernst Mantel und Heiner Reiff im Rückblick auf die letzten zwanzig Jahre gedacht.

 Aus sellem Grunde wärmen sie ihre Lieblingsgerichte in bester schwäbischer Manier nochmals auf. Ob das der „Mc Leberkäs“ ist, der „Ehrakäs“ oder der Zwerg, der immer noch darauf wartet endlich gefressen zu werden („Frisch ans Werk“). Eines ist sicher, für „dr gute Esser“ ist das der ultimative Hochgenuss; darüber hinaus Lachmuskeltraining, wie es keine Muckibude bieten kann! 

Auch wenn Ernst und Heinrich nicht in jeden Rahmen passen oder ihnen gar droht aus selbigem zu fallen, sind sie Comedians, Wortspielakrobaten und Vollblutmusiker, die mehr als eine Brezel miteinander verbindet. Jahrelange Meditation ermöglichte E+H einen tiefen Einblick in die Seele der Schwaben. 

Das Ergebnis sollte der Welt nicht länger vorenthalten werden. Schwäbisch internationale Kost – welch bessere Botschafter könnte man sich da vorstellen!

Ernst und Heinrich

"Irgendwas isch emmer"

Was machen Ernst und Heinrich:
Comedy? Liederabend? Kabarett? Melodien? Parodien? Die Mischung macht's!

Mit einem exotischen Sammelsurium von Instrumenten werden eigene sehr schöne Lieder live gespielt und gesungen. Dazu gibt es Szenen, Sketche und kuriose Moderationen unter dem Oberbegriff: Humor oder auch gehobener Schwachsinn mit Tiefgang.

"Irgendwas isch emmer"

Das neueste Programm von Ernst und Heinrich kreist musikalisch und humoristisch um bekannte Alltagsphänomene und Themen wie:

  • Arztbesuche kurzfristig durch Krankheit verhindert!
  • Dringende Geldanlagetermine wieder abgesagt mangels Kohle!
  • Extrem coole Blogger und Internet-Checker logieren noch bei Mama!
  • schwäbische Schwelgereien vom Liebreiz badischer Landschaft!
  • Autofahrer-Probleme beim SMSen in voller Fahrt!

Ob das nun alles typisch schwäbisch ist oder durch Geburt und Sozialisation der Künstler nur zufällig im schwäbischen Idiom vorgetragen ist, muss der geneigte Hörer, Zuschauer, Schwabe oder Nichtschwabe wieder einmal selbst entscheiden. Ernst und Heinrich unterstützen dabei jedoch tatkräftig mit hilfreichen Tipps, Fragen und Teilanworten.

Diese beiden exzellenten Musiker und gleichzeitig hervorragende Kabarettisten bekommen wir nur einmal im Jahr in die KronenKomede, lassen Sie sich diesen Auftritt nicht entgehen.

Los Crazy Locosacoustic rock - pop - latin and more

 

Los Crazy Locos

"Kult-und Fun Cover-Songs"

Los Crazy Locos

 "die drei Verrückten" sind

Peter Schick    -   Gitarre - Gesang
Myra Pienaar   -   Gesang - Percussion
Hacki Müller    -   Bassgitarre

Beste Kult-und Fun Cover-Songs der Rock- und Popgeschichte, 
von Jimi Hendrix, Janis Joplin über Santana und Gypsy Kings zu Bob Dylan und Tina Turner…

Äußerst gekonnt interpretiert und mit viel Leidenschaft dargeboten von drei tollen Musikern, die ihre Musik lieben und leben…


Rock und Rollinger

"Hochdeutsch war gestern"

Rock und Rollinger

Rock und Rollinger hören auf, am Samstag, den 29. Dezember 2018
haben sie in der KronenKomede ihr Abschieds-Konzert !

Dr. Horst Rock und Manfred Rollinger verbinden rockige Songs auf schwäbisch mit kaberettistischen Gags.

 Das erste Album von Rock und Rollinger "Rollst Du noch oder Rockst Du schon" ist ein großer Erfolg und ihre Single "die Schwabenhymne" haben auf U-Tube bereits 250.000 Menschen gesehen. Die Videos von Rock und Rollinger im Internet besitzen bereits Kultstatus und die Fangemeinde der Band wächst ständig.

Manfred Rollinger
(Thommy Bloch)

Rock-Sänger
Landwirt
Goldfischdretzer

Der Lyriker und Texter der Band, lustwandelt in den unendlichen Weiten des Lonetals in Westerstetten und stößt dabei auf Weisheiten von denen nie ein Mensch zuvor gehört hat.

Sein Motto:  Schlof nackig, no verseuchsch koi Hemmat!

Dr. Horst Rock
(Andy Susemihl)

Gitarrist
Songwriter
Produzent
Kaffeekocher

Der musikalische Chef der Band, den man live auf der Bühne erlebt haben muss. Hat in seiner langen Laufbahn als Saitenhexer schon mit Rockgrößen wie Ozzy Osbourne, Guns n´Roses und Wasserkrautsepp aus Tomerdingen die Bühne geteilt.

Sein Motto: Rock and Roll will never die!


Kehrwoch Mafia

schwäbische Musik Comedy

Kehrwoch Mafia

„Kehrwoch en dr Nacht“ oder schwäbischer Alltag musikalisch auf der Bühne 

Die beiden Musiker Buddy Bosch und Bernd „Stecki“ Steckroth bringen eigene schwäbische Geschichten zu bekannten und eigenkomponierten Songs auf die Bühne. 

Dabei wird der schwäbische Alltag in all seinen Tücken beleuchtet – von vorne und von hinten. Wer wissen will, was die „Nachbare“ im Schilde führt, wer die „Kehrwoch“ nicht macht oder welches weltbekannte Stück ursprünglich aus dem Schwäbischen stammt, der ist hier richtig. 

Beide Musiker lernten sich in der Selbsthilfegruppe der anonymen Kehrwochgeschädigten kennen um den Folgen der schweren Kindheit, die von Putzen und Schrubben geprägt war, zu entkommen. 

Wie sich das im Schwabenländle gehört ist natürlich alles live, also „älles handgschabt ond nix aus dr Bix“: Buddy Bosch am Stimmband, an der Gitarre und am Schlagzeug, das er „mit de Fiaß“ spielt. Bernd Steckroth sorgt für Melodien an der Leadgitarre und „sengt au mit“. 

Vocal Deluxe

Musikkabarett

Video Vocal Deluxe starten

Vocal Deluxe

"Frisch Föniert - Frisch Frisiert"

Die drei Sängerinnen musizieren und kabarettieren sich mit weiblicher Eleganz durch ihr neues Musik-Revue-Programm.

Es ist wieder eine spannende Mischung aller Stilrichtungen:
Von Pop bis Punk, von Klassik bis Kabarett darf gelauscht, gelacht und geliebt werden. Geheimtipps für ihre nächste Urlaubsreise. Wer ist der beste Metzger der Stadt und was meint Mann, wenn er von Autoerotik spricht? VOCAL DELUXE gibt die Antwort.

Die Künstlerinnen Antonia Bott, Zorana Memedovic und Birgit Pläcking beherrschen nicht nur den Spagat der Stimmbänder, sie glänzen auch mit temperamentvoller Moderation, grandiosem Klavierspiel und Virtuosität der Violine.

Drei großartige Stimmen, jede auch als Solistin ein Genuss, setzen neue Zeichen im vokalen Entertainment ladylike.


VOCAL DELUXE steckt mit beschwingter Laune das Publikum von blond gelockt bis braun geglättet an. Das Haar sitzt und nicht nur das! Wenn sie mehr über die Vorlieben der Drei erfahren möchten, bei Frisch Föniert - Frisch Frisiert ist Klatsch und Tratsch garantiert. 

Schlager AbendDer deutsche Schlager lebt


Rex Black und Costa Markus mit CARO WEISS

Schlagerparty

Rex Black und Costa Markus featuring CARO WEISS

Schlagerparty in der KronenKomede - natürlich mit Tanzfläche

Wir feiern die gute alte Zeit des deutschen Schlagers mit Rex Black, Costa Markus und der charmanten Schlagersängerin CARO WEISS.

Die beiden Musiker standen schon mit vielen Originalen auf der Bühne, begleiteten Roy Black, Mary Roos, Bernd Clüver und viele andere mit ihrer Showband Combo Latino.

CARO WEISS ist der neue Stern am deutschen Schlagerhimmel. Mit dem 1. Preis in der Publikumswertung bei der Stauferkrone, dem internationalen Schlagerwettbewerb, startete CARO WEISS durch. Mit Stefan Mross bei "immer wieder sonntags" in der ARD und Ross Antony bei der "Sommerschlagerparty" in Stuttgart stellte sie ihr Können unter Beweis. Viele eigene Songs und auch die Schlagerkracher der alten und neuen Zeit bringt CARO WEISS auf die Bühne der KronenKomede.

Otto Reutter Duo

"Ist das nicht komisch"

Otto Reutter Duo

Humoristische Lieder aus den 20er-Jahren, die Otto Reutter geschrieben hat.


Otto Reutter war in den 20er-Jahren der am höchsten bezahlte Couplet-Künstler Deutschlands, er hat über 1000 Couplets geschrieben. Das bekannteste ist "Der Überzieh'r"  (Seh ich weg vom dem Fleck, ist der Überzieher weg).  Im Wintergarten in Berlin, in dem er oft auftrat, wurden seinerzeit bei ihm über 4 Millionen Gäste gezählt.

Die Werke von Otto Reutter sind so umfangreich, dass das Otto-Reutter Duo damit vier verschiedene Abende gestalten kann. 

Als nächstes wird das dritte Programm dieser Reihe des Otto-Reutter -Duos vorgetragen: "Ist das nicht komisch"

Otto Reutters Texte sind selbst heute noch erstaunlich aktuell.

Vorgetragen von Falk Rolla, Gesang und
Rudi Schiffner, Klavier
(Rudi Schiffner ist bekannt von R.E.A.C.H.-Country)

Homepage von dem "Orignal" - Otto Reutter: http://www.otto-reutter.de/


R.E.A.C.H. - Country

"60 Jahre Rock 'n Roll"

"60 Jahre Rock 'n Roll" präsentiert von R.E.A.C.H.-Country

Ein Streifzug durch 60 Jahr Rock 'n Roll mit Songs, Lyrics und jede Menge Wissenswertes über Bands, Texte, Musiker des Rock 'n Rolls ...

Das Repertoire der Band umfaßt über 120 Rock-Titel (und über 120 Country-Titel, da kommt auch der ein oder andere zum Zug). Kein Playback, alles live gespielt. Und: es ist nicht zu laut!

Jeder Auftritt ist anders und neu zusammengestellt.

Buddy Booze

"Rock, Blues und Chansons"

Buddy Booze

Das virtuose Gitarrenspiel von Micha Scharr und der hingebungsvolle Gesang von Fide Wolter garantieren einen kurzweiligen Abend zum Entspannen! 

Ein Abend mit Glanznummern aus Rock und Blues sowie französischen Chansons… die Vielseitigkeit der beiden Musiker ist beeindruckend - die Songs kommen mit einer Inbrunst herüber, die man nur selten hört. 

Bei Musik und humorvoller Moderation erlebt man einen Abend wie bei guten Freunden. 

Die Schrillen Fehlaperlen

"Friede, Freude, Pustekuchen"

Die Schrillen Fehlaperlen

Comedy und Gesang

In ihrem aktuellen Programm "Friede, Freude, Pustekuchen" besingen die vier schrillen Perlen aus dem Fehlatal alle Tücken, die der Alltag zu bieten hat. 

Reni & FriendsDrei gute Gesangstimmen mit Gitarre, Cajon und E-Bass


Reni & Friends

"Hits aus vielen Jahrzehnten"

Reni und Friends

Reni und Friends sind muskbegeisterte Musikerinnen um Renate Parma. Deren abwechslungsreiches, breites Musikrepertoire umfasst Titel unter anderem von Elton John, Billy Joel, James Taylor. Auch aktuelle Titel kommen zum Zuge wie beispielsweise von John Legend und Revolverheld.

Die Band wird die Hits aus vielen Jahrzehnten in ihren eigenen, für Reni typischen Version spielen.

Ala Heiler, Ruth Sabadino und Boogaloo

"a voice in jazz"

a voice in jazz

Jazz der Spitzenklasse mit Ruth Sabadino & Boogalo.
Jazz wie man ihn sonst nur in Stuttgarts Jazz-Locations findet.

Die Show ist auch für Nicht-Jazz-Fans ein echtes Bonbon: Songs, Blues, Swing gewürzt mit witziger Conference und überraschenden Gags.

Ruth Sabadino absolvierte ihr Saxophon-Studium an der Musikhochschule in Stuttgart mit anschließendem Klassik und Jazz Stipendium zur Weiterbildung in London.

Ala Heiler studierte neben Holzblasinstrumenten auch Gesang und Schauspiel, spielt mit Herzblut in klassischen Jazz Combos. Und er steht mit großer Leidenschaft auf der Bühne auch kleiner Live-Läden.

In der KronenKomede ergibt sich die Gelegenheit, Ala Heiler und Ruth Sabadino bei einem ihrer seltenen gemeinsamen Konzerte im Raum Stuttgart mit ihrem Quintett zu hören.

Ala und die Jazzer haben  schöne Titel für Sie ausgewählt.


Ala Heiler gewann mit seiner Popgruppe WIND 1985 (Song "Für alle") und 1987 (Song "Lass die Sonne in Dein Herz") jeweils den zweiten Platz für Deutschland im Eurovision Song Contest.


Heiler und Panhans

"Hits & Blues & freche Gosch"


Heiler und Panhans

Im Alter von 15 bis 17 Jahren machten sie Ende der 60er Jahre mit ihrer berüchtigten Band SPES Stuttgart und Umgebung unsicher, im Kopf nur Musik, Mopeds, Mädels und Schulskandale...

...und jetzt geht’s weiter!

Ala und Stups endlich wieder musikalisch vereint.

Hits & Blues & freche Gosch

Schwäbisches und außerschwäbisches gemischt mit Stories und Gags, vocal und multiinstrumental, erzählt mit Witz und Tücke: Beatles, Beach Boys, Kinks und Stones, Rock and Roll, Blues, Balladen grossteils mit neuen, eigenen schwäbischen oder deutschen Texten. Dazu Comedy,  Entertainment und allerlei Gags, frech serviert, auch zum Mitsummen oder d' Gosch halte...


Und das passende Video vom Auftritt in der KronenKomede zu Heiler und Panhans "Songs & Blues & freche Gosch":